Die politische Landschaft in Österreich

Die Ist-Situation in Österreich gleicht einem Spielfeld, wo jede Partei sich von den anderen soweit wie möglich entfernt hat. Jede Partei betont wie wichtig sie sind und, dass ihre Sicht und Lösungen die besten sind. Doch was mir wirklich fehlt ist die offene und kompromissbereite Kommunikation zwischen den Parteien. Fast jeder Politiker hat eine Kommunikationsausbildung. Doch leider sind die wenigsten in der „Gewaltfreien Kommunikation (GFK)“ von Marshall B. Rosenberg geschult. Ich kann mich kaum daran erinnern, dass ein Politiker einen anderen Politiker einer anderen Partei gelobt hat.

austrianparties

Das politische Spielfeld

Ich will nicht mit dem Finger auf andere zeigen, denn auch als Bürger könnte ich sicher mehr für das Wohl des Landes beitragen. Es beginnt schon im Alltag… im Umgang mit anderen Teilnehmern im Straßenverkehr oder in öffentlichen Verkehrsmitteln, das Werfen einer Verpackung in den Mistkübel statt auf der Straße, das Einsammeln des Hundekots anstatt liegen zu lassen, wählen zu gehen, in der Wohngemeinschaft sich zu engagieren, Grüßen im Wohnblock usw. Jeder von uns kann einen positiven Einfluss auf seine Lebensumgebung haben. Die Zusammenfassung aller Lebensumgebungen ist unser Österreich!

Was könnte aus Österreich werden, wenn wir und alle Politiker aller Parteien zusammenarbeiten würden? Aus Österreich könnte sicherlich ÖsterREICH werden!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar