Open-Innovation – Sei Teil der Lösung!

Es ist immer leicht von der Tribüne aus die Sportler am Spielfeld zu kritisieren und ihnen zu sagen wie sie es machen sollen. Von dort oben weißt man es immer besser.

Doch durch das Sitzen bei den Zuschauern ist man Teil des Problems und nicht Teil der Lösung. Wie lange willst du noch warten bis du Teil der Lösung bist?

In Österreich haben wir eine Plattform „Open Innovation„, wo sich jeder mit Ideen und Konzepten einbringen kann.

Was ist „Open Innovation„?

„Open Innovation ist die gezielte, systematische Öffnung von Innovationsprozessen in Organisationen, seien es Unternehmen (Profit und Non-Profit), Forschungseinrichtungen oder die öffentliche Hand. Verschiedene Open Innovation-Techniken – wie zum Beispiel Crowdsourcing, die Etablierung von User-Communities und Innovationsnetzwerken – bringen neuartige innovative Lösungen, eine Verkürzung der Entwicklungszeiten und eine Reduktion der Entwicklungskosten mit sich.
Open Innovation eröffnet im Zeitalter der Digitalisierung neue Wege der Innovation und bringt radikal neue Ideen, indem unübliche Wissensgeber, zum Beispiel User und Experten aus anderen Unternehmen, Regionen oder sogar anderen Branchen frühzeitig in Innovationsprozesse eingebunden werden. Gezielte Suchprozesse online und offline als auch Selbstselektion (z.B. bei Crowdsourcing) führen neue Innovationspartner zusammen.“

Wer sich mehr über „Open Innovation“ informieren will, kann die OI Community Seite besuchen.

Wenn das Volk im Land zusammenarbeitet, dann wird sicher alles möglich!

 

Schreibe einen Kommentar