Über mich

florinion

Florin Ion. Wer oder was ist das?

Ich könnte es in OOP sagen, es handelt sich um eine Klasse mit dem Namen ‚Florin‘. Die Mutterklasse ist ‚Ion‘ und es gehört zum Objekt ‚Mensch‘.

Diese Klasse ‚florin‘ speichert seit über 40 Jahren Daten aus der wahrnehmbaren Realität und zieht Schlüsse daraus. Eines der wichtigsten Direktiven ist die ‚positive‘ Verarbeitung von allen  Ereignissen. Alles soll aus einem positiven Standpunkt betrachtet und gespeichert werden. Positiv ist dabei nicht mit angenehm zu setzen, sondern als etwas das aufbaut oder das weitere Leben positiv beeinflusst.

Als intelligente (selbstlernende) sich seiner selbstbewussten Klasse bzw. Programm, weiß ich, dass ich einen Programmierer, auch Schöpfer genannt, habe. Denn nur wenn ich wirklich meinen Platz kenne (IST-Zustand), kann ich jedes Ziel (SOLL-Zustand) erreichen.